Kinderstrickmühlen und Alternativen

Kinderstrickmühlen im Strickmühlenmuseum
Kinderstrickmühlen im Strickmühlenmuseum

Alle Jahre wieder. Damit das Christkind weniger Fehler macht, die unserer Umwelt schaden und Kindern sowieso keinen Spaß bringen: Das Plädoyer für besseres Spielzeug und gegen Kinderstrickmühlen

mit wichtigem Update

Kinderstrickmühlen - Erwachsenenstrickmühlen

Stricklieseln und Strickmühlen sind simpel. Genau darin liegt ihre Faszination zur freien Kreativität und das macht ihre Nutzung weitgehend konstitutions-, geschlechts- und altersunabhängig.

Trotzdem sollte man den Umgang mit solchen Handarbeitsgeräten nicht unterschätzen. Sind sie von schlechter Qualität, wirkt sich das sowohl auf den Umgang mit dem Gerät, als auch auf das Strickergebnis negativ aus.

Viele Hersteller adressieren kleine und mittelgroße Strickmühlen explizit an die Zielgruppe "Kinder". Abgedruckte Altersangaben beziehen sich bekanntlich nicht darauf, dass ein Kind im genannten Alter die Fähigkeit besitzt, das Stricken mit der Maschine zu verstehen und das Gerät entsprechend zu bedienen.
Die Altersangabe soll nur Firmen vor Schadenersatzansprüchen schützen. Es wird ein Alter angegeben, in dem ein Kind verständig genug ist, dass es höchstwahrscheinlich kein Zubehör der Strickmühle verschluckt.

Von Spielzeug erwarte ich,

  • dass es einwandfrei funktioniert,
  • besonders robust ist,
  • ungefährlich und
  • dass Kinder sich gerne damit beschäftigen und Erwachsene nicht immer dabei sein müssen.

Auf Kinderstrickmühlen als Spielzeug - trifft davon nichts zu.

Kinderstrickmühlen als Strickmühlen

Bleibt nur, die Geräte auf das zu reduzieren, was sie sind: "günstige" Strickmühlen.

Denn manche Erwachsenen, versuchen zu sparen, indem sie sich, statt einer addi express eine Kinderstrickmühle kaufen. Sie nehmen an, dass diese ja genau so funktioniere. Warum sollten sie ihr knappes Geld also für einen Markennamen ausgeben? Das ist ein gewaltiger Trugschluss, der doppelt teuer wird, falls das Interesse an Strickmühlen nicht aus Enttäuschung ganz erlischt.

Im Strickmühlenmuseum freuen sich besonders die erwachsenen Besucher über die ausgestellten Kinderstrickmühlenmodelle. Sie schmunzeln über die Farben und kuriosen Formen. Wenn ich ihnen dann die Strickergebnisse vorlege und sie die Schwächen der Geräte und beigelegten Materialien nachspüren, sind sie enttäuscht. Zumal ja auch Logos - einst großer Marken - auf manchen Geräten prangen.

  • Kinderstrickmühlen sind nicht ergonomisch. Es werden mehr, als zwei Hände benötigt.
  • Die Gebrauchsanleitungen sind meist fehlerhaft. Man zweifelt natürlich an sich selbst und nicht am Gedruckten. Gerne liegt Fransengarn bei, damit man nicht gleich sieht, dass beispielsweise der Anschlag falsch, - bzw. gar nicht - gemacht wurde. Die Maschen werden sich von unten nach oben wieder auflösen.
  • Die Maschinen sind häufig schlecht verarbeitet und innen scharfkantig. Dadurch bleibt das Garn hängen. Das heißt: Man kann alles richtig machen und bringt meist doch nur ein laufmaschenreiches Gestrick zustande. Wie wollen Sie das einem Kind erklären?

Kinderstrickmühlen schaden der Umwelt

Schlecht konzipierte Geräte aus Plastik werden erst rund um die Erde verschickt und prompt nach enttäuschendem Gebrauch an andere Interessenten weiter verkauft und verschickt. - Das kann sich noch mehrmals wiederholen. Denn auf den Handelsplattformen braucht man ja nur angeben, dass man das Gerät als "gebraucht" verkauft. Man muss nicht angeben, ob man die Kinderstrickmühle selbst schon gebraucht gekauft hat.

Für diejenigen, die bereits eine Kinderstrickmühle besitzen sind die Geräte-Steckbriefe in der Abteilung der Mittelgroßen Strickmühlen nützlich, um die Vollständigkeit zu prüfen. Womöglich funktioniert ein Gerät nicht, weil etwas Wichtiges fehlt.

Damit Du mit Deiner Kinderstrickmühle wenigstens einigermaßen zurecht kommst, gibt es hier im Strickmühlenmuseum genau so Anleitungen und Videos zum Rundstricken und zum Flachstricken, wie für das Erwachsenengerät.

Kinderstrickmühlen - Spaßkiller

Kurbeln ist die 1. Aufgabe

Tatsächlich müssen dafür zeitgleich drei Handlungen bei solchen Geräten dafür geleistet werden:

  1. Kurbeln,
  2. Maschine festhalten,
  3. und für lockeres und schlingenfrei  zuführendes Garn sorgen.

Kurbeln ist nicht "kinderleicht" - man braucht etwas Übung für einen gleichmäßigen Antrieb. Aber "gleichmäßig Kurbeln" ist nicht möglich, wenn das Gerät hin- und her hüpft.

Die 2. Aufgabe ist, die Maschine bei ihrer Arbeit zu kontrollieren.

Wenn der Mensch nicht stricken kann, kann er die Maschine nicht sinnvoll kontrollieren. Er kann ihre Fehler nicht rechtzeitig verhindern oder ausbessern. Der Schaden wächst mit jeder weiteren Reihe. Es wird für den Müll gestrickt oder für zeitaufwendiges Ausbessern.

"Spielen" können Kinder mit den Kinderstrickmühlen nur ein paar Minuten, bis sich das Garn genügend verheddert hat. Das befreite Garn ist dann zerfasert und kann nicht mehr verwendet werden. Es bleibt zu hoffen, dass der Zahnrad-Antrieb rechtzeitig "hohl dreht", bevor Nadeln beschädigt werden. Denn Ersatznadeln kann man keine kaufen.

Alternativen zu Kinderstrickmühlen

Kinderspielzeug mit Zahnrädern

Steht die Faszination für Mechanik und Bewegung im Fordergrund, freut sich das Kind über ein Mechanisches Konstruktionsspielzeug mit Zahnrädern und Kurbeln wie beispielsweise Kaleidogiro Box 3d oder auch bezeichnet als Georello Tech - Quercetti

 

 

 

 

Scheibenstricker

Geht es wirklich um "Selbermachen" und "Stricken" kauft man dem Kind besser einen Scheibenstricker wie den "Wonder Knitter" von Clover.

Nachhaltig: Zu bestimmten Anlässen oder als Mitbringsel kannst Du später immer wieder schöne Perlen und Strickmaterial (Effektgarn, Schmuckdraht, Nylon, Leder etc.) für neue schmückende Kreationen dazu spendieren.

Im Strickmühlenmuseum gibt es Anleitungen zum Strickwunder für Rechtshänder und für Linkshänder.

Und es gibt viele Anregungen zum Schmuckstricken

Scheibenstricker und Zubehör findest Du hier im aStore

Wenn das Kind dann das Stricken verinnerlicht hat, kann über eine gute und ergonomische Strickmühle nachgedacht werden, die sauber verarbeitet ist, festgeschraubt wird und für die es Ersatzteile zum Nachkaufen gibt. Solch eine Strickmühle hat es 2005-2009 gegeben. Aktuell ist kein solches Modell auf dem Markt.

-

Tipp

Zur Strickmühle My Giant Knit-Knit - Playgo, die oben auf dem Foto rechts abgebildet ist, gibt es einen entlarvenden Beitrag zu Firmenvideos.

 

Update am 27.12.13:

Diesen Artikel hatte ich in vorausschauender Weise bereits monatelang vor Weihnachten im Strickmühlenmuseum ganz oben angepinnt. Außerdem habe ich ihn auf Facebook, Google+ und Twitter bekannt gemacht.

Jetzt bin ich doch einigermaßen entsetzt, wie häufig seit Weihnachten meine Anleitungen für Kinderstrickmühlen weltweit aufgerufen werden. - Bleibt zu hoffen, dass die Anleitungen und Videos helfen können und die gekauften Geräte nicht auch noch einen Mangel haben.

 

Ansprechpartner für mangelhafte Strickmühlen

Anhand meines Gerätesteckbriefs zum jeweils konkreten Strickmühlen-Modell und anhand meiner Videos können Sie sehr komfortabel erkennen, ob Ihre Strickmühle einen Mangel hat. Hätte beispielsweise eine der Nadeln eine andere Form, würde ich das erwähnen.

Mängel-Beispiele: Garnführung schlägt an Nadeln, Nadeln fahren im Nadelbett nicht gleichmäßig hoch und hinunter, Teile fehlen oder sind beschädigt, das Zahnradgetriebe greift überhaupt nicht, Garn reißt, weil Garnführung schlecht verarbeitet  .....

Stand von diesem Mangel nichts in der Artikelbeschreibung des Händlers und haben Sie den Mangel nicht selbst mutwillig verursacht, dann steht privaten Endverbrauchern ab Lieferung 2 Jahre lang ein gesetzlicher Anspruch auf Gewährleistung durch den gewerblichen Händler zu.

Betroffene brauchen sich nicht für dumm verkaufen zu lassen, von wegen Räumungsverkauf, Ausverkauf, Sonderangebot. In solchen Fragen des Verbraucherschutzes und für Hilfe bei Rechtsproblemen würde ich mich (wäre ich private Endkundin) an die nächstgelegene Verbraucherzentrale wenden.

 

Update am 24.01.14

Den 1. und 2. Strickmühlenmarkt, also Angebote neuer und gebrauchter Geräte beobachte ich seit 2005 sehr genau.

Selbst wenn so viele Kinderstrickmühlen verkauft wurden, erfüllt das Strickmühlenmuseum seinen Zweck laut Leitbild doch sehr gut.

Erstmals sind nach Weihnachten fast keine Kinderstrickmühlen mehr auf dem 2. Markt - also beispielsweise bei eBay angeboten worden.

Dafür hat aber der Abruf meiner Anleitungen ganz schön zugelegt, und zwar weltweit.

 

Notwendige Konsequenz für Weihnachten 2014

Das Strickmühlenmuseum so zu führen, dass es seine Wirkung nicht verfehlt, ist immer ein Balanceakt.

Dieses Jahr habe ich damit zugebracht, das Internet zu bereinigen.
Meine Anleitungs-Videos sind aus Video-Suchmaschinen und auf Video-Farmen verschwunden.
So wird nicht mehr der täuschende Eindruck erweckt, es gäbe überall Hunderte Videos für jedes einzelne Strickmühlenmodell.

Bevor Weihnachten 2014 ganz absurd wird, weil man Warnungen hier leichtfertig in den Wind schlägt und doch weiterhin Kinderstrickmühlen kauft:

  • Käufer können nicht mehr auf die bequeme Bereitstellung der Anleitungen hier im Strickmühlen-Museum vertrauen.

Auf Anleitungen hat man nur noch mit Eintrittskarte zugriff.
Und die kann man sich nicht mal eben husch-husch kaufen, sondern muss sie sich erarbeiten.

Ich hoffe, dass Käufer, Händler und Hersteller damit ein Signal bekommen, sich Produkte für Kinder besser zu überlegen.

 

Kurbel-Tags: 

Suchbegriffe: 

Mehrwert: