Addi Stopper, Reihenzähler Maschen zu- und abnehmen

Stopper - Kurbelursels Einsatz-Prinzipien
Stopper - Kurbelursels Einsatz-Prinzipien

Wo müssen die Stopper bei der Addi Express aufgesetzt werden, wenn Du eine bestimmte Nadelzahl bestricken UND gleichzeitig den Reihenzähler nutzen möchtest? Gar nicht so einfach, weil für links und rechts neben der Garnführung unterschiedliche Gesetze gelten.

Die Stopper und die folgende Anleitung eignen sich für sämtliche Addi-Modelle von Gustav Selter, also für addi express 1, addi express 2 und addi express kingsize.

In diesem Video wird gezeigt, wie die Stopper aussehen und wie sie am Nadelbettkranz befestigt werden.

Im Video wird mit geringer Maschenzahl angefangen und beidseitig zu- und später auch abgenommen.

Es wird zwar flach gestrickt, der Modusschalter steht aber auf "Rundstricken".

Maschenanschlag

Für den Maschenanschlag (Slalomanschlag) zum Flachstricken, wird eine ungerade Maschenzahl gewählt.
Damit der Reihenzähler "greifen" kann,
bildet die Nadel Nr. 1 die mittlere Masche.
Für 9 Maschen sind also folgende Nadelnummern in Betrieb:

  • 5, 4, 3, 2, 1, 22, 21, 20, 19
  • 5, 4, 3, 2, 1, 46, 45, 44, 43 (Kingsize)

Leere Nadeln zwischen Stopper und strickenden Nadeln

Eine Besonderheit stellt das Aufsetzen des Stoppers dar. Denn der Garnführer ist so konstruiert, dass er teilweise den Stopper von rechts unten durch lässt aber von links sofort stoppt. Dadurch ergibt sich die Faustregel, dass zwischen benutzten Nadeln bis zum Stopper auf der

  • rechten Seite 2 Nadeln
  • linken Seite 4 Nadeln

leer (unbestrickt) bleiben.
Jetzt bitte nochmal oben das Bild genau anschauen. Jetzt haben Sie verstanden, was da warum so merkwürdig angeordnet ist. ;-)

Bei unserem Beispiel im Video mit 9 Maschen

  • sitzt der linke Stopper zwischen 9 und 10 und
  • der rechte Stopper zwischen 16 und 15,
    bzw. zwischen 40 und 39 (Kingsize)

Wo Maschen zu- oder abnehmen?

Maschen nehme ich immer an der entgegengesetzten Seite einer Reihe zu oder ab.
Ist jeweils nur eine Masche zuzunehmen, braucht nur der Stopper jeweils eine Stelle weiter gesetzt zu werden.
Sind es 2 Maschen, dann Stopper versetzen, beim Darüberstricken aber verfahren, wie beim Slalomanschlag. Dann bekommt die erste neue Nadel den Faden weggenommen, die nächste bekommt den Faden.

Beim Maschenabnehmen wird die abspringende Masche auf die Nebennadel gehoben.

Sind mehr Maschen abzunehmen, dann mit Wollnadel und Hilfsfaden Masche für Masche so abfädeln, wie man auch sonst das Gestrick von der Maschine als Ganzes nähme. Da ja bekannt, wird dies nicht mehr implizit gezeigt.

Die Stopper sind eine nützliche Möglichkeit, wenn nicht das gesamte Nadelbett genutzt werden soll. Eine Anleitung ist den Stoppern erstaunlicherweise nicht beigelegt, obwohl ihre Anwendung keinesfalls selbsterklärend ist. Auf der Verpackung wird auf ein Buch hingewiesen. Im reichhaltig illustrierten Buch gibt es jedoch ausgerechnet für die Anwendung der Stopper keine Fotos und die knappe Beschreibung der Anwendung auf Seite 10 beschränkt sich nur aufs Geradestricken über 16 Nadeln (15-30) abseits des Reihenzählers.

Kommentare

Hallo, vielen Dank für die sehr gute Erklärung. Nur nach dem beiliegenden Heft in der Addi Express Strickmühle hätte ich das nicht verstanden. Ein Problem sind sie fallenden Maschen. Es passiert immer wieder! Wie kann man da besser arbeiten? Gruß Eva M.-M.

Hallo Eva, ja die Addi Express Kingsize etwas behutsamer zu bedienen, als ihre kleine Schwester, die Addi Express Professional. Bei der ist das Verhältnis zwischen Nadeln, Garnführung, Rundung besonders ausgewogen. Lieben Gruß Kurbelursel

Lieber Kurbelursel, herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Man merkt, dass persönliches Interesse dahintersteckt, wenn man sich so viel Mühe macht, anderen Leuten eine Sache zu erklären. Hab mich sehr gefreut und das Video mit großem Interesse angesehen. Das ist wirklich alles super gemacht! Jetzt geh ich mal ans Ausprobieren, mal sehen, ob ich das auch so hinkriege... Weiterhin viel Freude und alles Liebe, wünscht Conny

und danke fürs Bemerken ;-)

Vielen Dank für die hilfreiche Anleitung, toll gemacht. 

Danke und weiterhin viel Spaß.
 

Liebe Kurbelursel, 

Deine Erklärung ist fantastisch, ich habe es ausprobiert und es ist mir sofort gelungen. Ich finde es auch sehr hilfreich, dass Du Video UND Text zur Erläuterung hast. Ich habe mir erst das Video angeschaut und dann angefangen zu Stricken, als ich mir unsicher war, konnte ich schnell noch einmal nachlesen.

Vielen herzlichen Dank

Isa